Lambertz Geschenktruhe – Lebkuchen und Co. im Test

Hi Hero´s,

die Weihnachtszeit und damit die Lebkuchenzeit ist seit ein paar Tagen voll im Gange. Lex und auch ich sind jedes Jahr begeistert wieviele Leckereien es doch gibt. Natürlich haben wir uns sehr über die Testmöglichkeit der Lambertz Geschenktruhe sehr gefreut. In dieser Box ist eine tolle Auswahl von den verschiedensten Produkten die Lambertz im Programm hat. Aber seht selbst 😉

Die Geschenktruhe ist aus Holz, was natürlich das ganze sehr edel wirken lässt. Mit dabei war eine Grußkarte welche man, mit eigenem Foto, vorher auf der Webseite gestalten kann. Alleine schon der Lieferschein ist absolut top und hebt sich deutlich von anderen Firmen ab. Ein kleiner goldener Aufkleber teilt mir mit, wer meine Truhe zusammengepackt hat. Als Geschenkidee ist die Kambertz Box somit schonmal perfekt geeignt, muss nur noch der Geschmack stimmen.

Kaum haben wir die Geschenktruhe geöffnet, gab es kein Halten mehr… ich musste unbedingt testen und konnte der Versuchung nicht wiederstehen. Als erstes mussten die Mandel-Spritzkuchen daran glauben…

mmmmhhhh super lecker ! Knackige Mandelsplitter in zarter Schokolade und im inneren ein safttiger Lebkuchen.

Nachdem mich der erste Test überzeugt hat, habe ich mir den Inhalt mal genauer angeschaut und liste diesen hier mal auf:

Inhaltimg_5226

100 g Mandel-Spitzkuchen,
200 g Schoko-Spekulatius,
200 g Lambertz-Time (Lebkuchenmischung),
175 g Domino-Mischung,
100 g Dessert-Spitzkuchen,
200 g Schoko-Printen,
300 g Dose „Zum Fest“,
200 g Mozartkugeln und
200 g Schoko-Lebkuchen,
100 g Honig-Saft-Printen.

 

Nun ging es die kommenden Tage ans Naschen… natürlich nur im Sinne des Tests 🙂

Vorweg muss man sagen, dieser Lebkuchen ist vom Geschmack deutich intensiver wieder aus dem Supermarkt. Deutlich schokoladiger, man schmeckt die Gewürze intensiver, also allgemein viel harmonischer im Mund. Das lsst sich schwer erklären, man muss es einfach probiert haben. Klar dass es diese Produkte nur exklusiv bei Lambertz gibt, diese Qulität wäre wohl „zu gut“ für den Supermarkt um die Ecke.

Was mir ganz gut gefällt ist eben die Möglichkeit des Schenkens. Hier erhält man eine edle Geschenktruhe, wenn gewünscht mit individueller Karte und, man kann das ganze International an seine Liebsten versenden lassen. Dort freut sich der Empfänger dann 100% uber das Geschenk, denn alleine die edle Verpackung macht schon was her.

Wenn an dann noch den Hintergrund kennt, dass Lambertz auf Nachhaltigkeit wert legt, aus Tradition schon nur UTZ zertifizierten Kakao und nur Eier aus Bodenhaltung verwendet, der wird erstaunt sein, wie günstig die Geschenktruhe ist.

Was würdet ihr denken wieviel diese Box kostet ? Sie ist aus Holz, aus oben genannten Qualitätsmerkmalen bestehend und in Handarbeit gemacht & verpackt. Jeder den ich gefragt habe, hat hier einen Preis von über 50€ geschätzt !! FALSCH ! Die Box mit 1775g kostet gerade mal 39,95€ !!!

Also wer noch keine Geschenkidee hat, der sollte sich auf jeden Fall man bei Lambertz umsehen. Wenn es keine Geschenktrhe sein soll, so gibt es hier im Shop regemäßig auch neue Artikel die angeboten werden.

Selbst testen kann man aber auch recht günstig wenn man einfach im Shop nach der Bruchare ausschau hält 😉

Wusstest Du ???

Vom Jungunternehmer zum Markenbotschafter.lambertz
Mit nur 27 Jahren wird Dr. Hermann Bühlbecker Chef des sein 1688 im Familienbesitzes befindlichen Unternehmen Lambertz. Seither hat er das Unternehmen von nur 5 Mio. DM Umsatz zu einem globalen Player mit mehr als halben Milliarde Euro Umsatz geleitet.
ittlerweile ist Prof. Dr. Bühlbecker das bekannte Gesicht des Unternehmens und der Marke Lambertz. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes (2004), „National Entrepreneur Of The Year“ (FAZ, Manager Magazin und Ernst & Young 2002), Honorarkonsul der Republik Côte d‘lvoire (2011) und trägt noch viele weitere Ämter.
Er ist sozial engagiert und ein Mann der Taten. So vertritt er das Unternehmen jedes Jahr auf der Internationalen Süßwarenmesse und ist Gastgeber der legendären „Lambertz Monday Night“ mit ihrer Schoko-Fashionshow.

Pssst. für uns Männer ist der Lambertz Kalender (Models in süßer Schokolade) welcher jährlich erscheint, ein echter Hingucker 😉 Beispiel 2016



daddyhero

ist 33 und der Papa von Lex, geboren 2012. Kommt aus Kaiserslautern, wohnt mittlerweile in Bayern an der Grenze zu Hessen. Arbeitet in der Mobilfunkbranche und genießt jede Minute die er mit seinem Sohn verbringen kann. Entspannt am besten mit seiner Freundin auf der Couch, beim Fußball vorm TV oder im Stadion.

You may also like...

1 Reaktion

  1. Holger sagt:

    Wir haben die Truhe letztes Jahr an Bekannte in Frankreich geschickt. Kam super gut an und schein wohl sehr lecker zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.