Modellbau für große „Kinder“ im Test

Hi Hero´s,

wer von Euch hat denn eine Leidenschaft für Modellbau ? Also ich selbst habe es in jungen Jahren geliebt diverse Modellautos oder Boote selbst zusammen zu bauen. Um diese Leidenschaft wieder aufleben zu lassen, kam der Test von Italeri/CARSON gerade recht.

Wir haben 3 Modellbausätze testen dürfen. Alle drei sind unterschiedlich was Schwierigkeitsgrad und Teile betrifft.

Angefangen haben wir mit dem Carson Porsche 911 Turbo

ModellbauWie man auf der Packung schön erkennen kann, handelt es sich dabei um ein Einsteiger Modellbau Satz. Es ist alles enthalten was man für den Start braucht. Sei es eine Zange, eine Pinzette, eine Feile, Farben, Pinsel und Kleber, es ist alles drin um das Set fertig zu stellen.

Ich habe dann wie immer erst einmal alles ausgebreitet um mir einen Überblick zu verschaffen.

Uff 🙁 Im ersten Moment war ich ganz schön überfragt wo ich anfangen sollte, schließlich liegt mein letztes Modellbau-Projekt mal locker 18 Jahre zurück.

Also habe ich mir die Packung und die Anleitung näher angeschaut und siehe da, es gibt glücklicherweise eine Online Anleitung mit Videos 😉

So konnte ich mich direkt an die Arbeit machen….

Dank der Anleitung habe ich mich schnell wieder zurecht gefunden. Die Arbeiten gingen Flott und das erste Modell konnte ich innerhalb weniger Stunden fertig stellen.

Für den Anfang gar nicht so schlecht wie ich finde 😉 Allerdings muss ich das Lackiere noch etwas üben.. so ganz genau darf man nicht hinsehen 😛

Das nächste Modell war dann der Porsche 911 Carrera Cabrio dran

Auf den Fotos seht ihr das fertige Modell. Hierfür waren dann doch schon mehrere Stunden notwendig. Mehrere Einzelteile, viel zu lackieren, eben eine Schwierigkeitsstufe höher.

Auf den Bildern erkennt man schön die Details welche beklebt wurden, oder aber auch welche Teile (Verdeck, Sitze, Armatur und Karosserie) lackiert werden mussten.

Meine Lackierungen sind immer noch nicht die besten, aber ich arbeite an meiner Präzision und gelobe Besserung 😉

Das letzte Modell ist der Classic US Truck Western Star

Für dieses Modell habe ich mich erst einmal mit reichlich Farben eingedeckt, denn dies ist schon ein Profi Modellbau-Set.

Hier müssen einige Teile lackiert werden und das in Feinarbeit. So habe ich natürlich auch weitere Pinsel benötigt welche ich auf der Seite von Carson auch beziehen konnte.

Leider muss ich aber an dieser Stelle sagen, weiter als das z.T. Lackieren bin ich mit diesem Truck noch nicht gekommen. Aber sobald er fertig ist, werde ich die Bilder dazu ergänzen, also seid gespannt 😉

Fazit

Wer auf Modellbau steht oder wie ich seine alte Liebe wieder entdeckt, der ist mit den Modellbausätzen welche über Carson vertrieben werden super aufgehoben. Für Anfänger bis hin zum Profi gibt es hier alles was das Herz begehrt. Hier werden Modelle vertrieben von Marken wie Italeri, Tamiya, Ninco, Ebbro usw. Selbst für RC Freunde ist hier allerhand geboten.

Die Qualität ist 1a ! Die Teile lassen sich sehr einfach herausknipsen, die farben haben eine tolle Deckkraft und auch die Pinsel sind von bester Qualität.

Jedem Modellbau Fan kann ich nur empfehlen einmal auf der Webseite von Carson vorbei zu schauen !

Übrigens….

…viele weitere tolle Tests, von Uns und anderen Familien, zu Spielwaren und Co. gibt es auf dem Portal von ToyFan. Schaut doch dort einmal vorbei 😉

daddyhero

ist 34 und der Papa von Lex, geboren 2012. Kommt aus Kaiserslautern, wohnt mittlerweile in Bayern an der Grenze zu Hessen. Arbeitet in der Mobilfunkbranche und genießt jede Minute die er mit seinem Sohn verbringen kann. Entspannt am besten bei einem guten Film auf der Couch, beim Fußball vorm TV oder im Stadion.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.