Allgemein,  Firmen/Produktvorstellung,  Testberichte

MyCouchbox die Snackbox auch für Daddy´s – Test

Wie so häufig sitze ich Abends, nachdem ich Lex ins Bett gebracht habe, auf der Couch und habe Lust auf etwas zum snacken. Doch leider ist es auch oft so, dass meine bessere Hälfte viel eingekauft hat, aber ein Snack oder Süßigkeiten für Abends vorm Fernseher hat sie vergessen. Die Lust dann noch an die Tankstelle zu fahren habe ich, wie die meisten unter uns, dann auch nicht mehr. Dazu kommt, dass die Tanke auch mega teuer ist.

Durch Zufall sind wir dann auf das Angebot von MyCouchbox aufmerksam geworden.  Die Betreiber versprechen, jeden Monat eine prall gefüllte Box mit Leckereien zu liefern. Also dachten wir uns, das wollen wir testen !

MyCouchBox_Logo

Auf der Internetseite von MyCouchbox.de hat man direkt 2 Auswahlmöglichkeiten: die einmalige Snackbox für 11,99€ oder im Abo für 9,99€ je Box. Versandkostenfrei ! Erster Pluspunkt für uns, denn es besteht keine Abo-Pflicht !

Also haben wir die Box einfach mal bestellt, denn MyCouchbox verspricht, dass der Warenwert des Inhaltes immer höher ist als der Kaufpreis der Box.
Danach hieß es ab mit der Einmal-Box in den Warenkorb und bezahlen. Dies geschieht über das SEPA Lastschriftverfahren oder per Sofortüberweisung. (PayPal wird noch nicht angeboten, was wir schade finden).

Nach dem Absenden der Bestellung kommt auch ziemlich schnell die Versandbestätigung inkl. Trackingnummer von GLS.

Und siehe an, 2 Tage später war unsere Box schon da….

IMG_6784 IMG_6785 IMG_6786

Was uns direkt auffällt, ist das tolle Design der Box. Sie sieht aus wie eine Schale für den Couchtisch, nur eben aus Pappe. Das gefällt uns sehr gut.

Das öffnen ist wie eine Überraschungsbox, man weiß eben nicht, welche Produkte einen erwarten. Ein bisschen wie Weihnachten oder Geburtstag. Spannend eben.

IMG_6788Beim Inhalt staunen wir nicht schlecht, viele Markenartikel, aber auch weniger bekannte Marken mit ausgefallen Produkten. So sind bei uns in der Box „Gummi-Bierchen“ enthalten. Ich bin jetzt schon gespannt wie Bier-Gummibärchen schmecken 😉

Auf den weiteren Inhalt will ich gar nicht weiter eingehen, denn der Inhalt der Box ist ja jeden Monat anders.
Nur so viel: Es ist eben Geschmackssache, doch Dinge, die mir weniger schmecken, darüber freut sich dann meine bessere Hälfte.

Was man aber definitv sagen kann:

Der Warenwert übersteigt definitiv den Bestellwert von 11,99€

Unser Fazit:

Für die Daddy´s unter uns, die es sich gerne Abends vorm Fernseher auf der Couch gemütlich machen, für die ist diese Box ideal. Viele unterschiedliche Leckereien in einer Box im mega genialen Design. Günstiger als im Laden um die Ecke und definitiv viel günstiger als die Tanke. Für Leute wie mich ist es ideal, da der Süßwaren-/Snackschrank meistens leer ist, wird mir hier meine Nervennahrung (fast) bis auf die Couch geliefert. Wir würden uns wünschen dass PayPal noch integriert wird, aber das nur am Rande.

Jeder kann selbst entscheiden ob er ein Abo abschließt, dabei spart man ja auch nochmal 2€ jeden Monat. Wir finden die Box auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Danke liebes MyCouchbox-Team für diese geniale Idee !

ist 35 und der Papa von Lex, geboren 2012. Kommt aus Kaiserslautern, wohnt mittlerweile in Bayern an der Grenze zu Hessen. Arbeitet in der Mobilfunkbranche und genießt jede Minute die er mit seinem Sohn verbringen kann. Entspannt am besten bei einem guten Film auf der Couch, beim Fußball im TV oder im Stadion.

1 Kommentar

  • Sonja Howells

    also ich hab schon von der box gehoert und war am ueberlegen ob ich sie mir mal hole xxx paypal waere gut xx danke fuer die info uber die couchbox ich glaub ich werde sie mal bestellen x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere