Allgemein,  Firmen/Produktvorstellung,  Geschenkideen,  Testberichte

Snack-Bär Home – Die Naschbox für zu Hause im Test

Hey Hero´s

kennt ihr schon die Snackbox für zu Hause vom Snack-Bär? Viele Leckereien kommen Versandkostenfrei zu Dir nach Hause. Wir haben uns das Abo-Modell angeschaut und eine Box getestet.

Die Snackboxen kennt man eigentlich ja eher fürs Büro usw. Nun gibt es sie aber auch für zu Hause. Jeden Monat eine neue Box mit Leckereien. Die Idee finde ich super. Aus diesem Grund haben wir uns mal eine Box bestellt um zu schauen was sich alles darin verbirgt.

die 30 Snacks aus der Box

In der Box waren dann 30 Snacks die zum naschen einladen. Die Auswahl ist bunt gemischt und somit war für jeden bei uns etwas dabei. Die Chips waren allerdings etwas zerdrückt, da muss man bei der Verpackung evtl. etwas aufpassen. Ansonsten kostet jeder Snack ca. 0,90€ bei unserer Variante. Da kann man nicht meckern wie ich finde.

Uns hat es jedenfalls geschmeckt und es waren sogar Dinge dabei, die wir sonst wohl nie getestet hätte, aber nun öfter im Einkaufskorb landen werden.

Die Abo-Modelle

Einmalig oder im Abo. Ganz gut ist hier die Möglichkeit, monatlich kündigen zu können. Oder, man wählt direkt die 3 Monats-Variante, die läuft dann sogar automatisch aus. Sehr Kundenfreundlich 👍

Fazit

Die Box ist eine Klasse Idee. Man bekommt hier eine Box mit reichlich Auswahl zu einem fairen Preis. Wenn man bedenkt, dass man sonst eine große Packung von ein und dem selben Artikel kaufen muss, so macht die Muschung hier durchaus Sinn. Die Verpackung könnte etwas besser sein, gerade im Bezug auf Chips. Wir empfehlen: Testet das ganze doch mal 😉

Mit dem Gutschein: daddyhero gibt es 5€ Rabatt auf die erste Box 😉

ist Baujahr 1983 und der Papa von Lex & Lenny, geboren 2012 und 2019. Kommt aus Kaiserslautern, wohnt mittlerweile (nach einer Zeit in Bayern) wieder im schönen Lautertal. Arbeitet als IT Sachbearbeiter und genießt jede Minute die er mit seinen Söhnen verbringen kann. Entspannt am besten bei einem guten Film auf der Couch, beim Fußball im TV oder im Stadion.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.