Allgemein,  Geschenkideen,  Spielwarentest

Stich Rallye & Milestones von Amigo Spiele im Test

Hey Hero´s

und hier kommen direkt noch weitere tolle Geschenkideen für Weihnachten. Es handelt sich um Stich Rallye und Milestones, ein Brett- und ein Karten/Würfelspiel aus dem Hause Amigo Spiele.

Stich Rallye

Als das Spiel bei uns angekommen ist, erweckte es direkt die Neugierde von Lex. Klar, es hat was mit Autos zu tun, da ist er ohnehin Feuer und Flamme. Also haben wir uns direkt ans auspacken gemacht.

Im Lieferumfang sind neben dem Spielbrett (2in1 da Vorder- und Rückseite bespielbar), 45 Rallye-Karten, 5 Rallye-Autos, 5 Motor Tableaus, 1 Startspielerfahne und 1 Spielanleitung.

Uns ist direkt wieder positiv aufgefallen, dass man die Autos erst aus der Trägerpappe heraus drücken und dann selbst zusammen bauen muss! Dafür gibt es bei uns immer Pluspunkte wenn man etwas selbst bauen darf.

Das Spiel macht wirklich Spaß. Es ist mit seinen 3 Spielrunden nicht zu langwierig und auch nicht langweilig. Im Gegenteil, die rasanten Manöver und das gut überlegte einsetzen der Zusatzpunkte, machen es zu einem wirklich aufregenden Rennklassiker 😉

Amigo Spiele beschreibt es selbst wie folgt:

Autos an die Startlinie – Karten verteilen – fertig – los! Bei Stich Rallye treffen Stich- und Rennspiel aufeinander! Geschickt steuern die Spieler ihre Autos mit Stichen über die Piste und verwenden Rallye-Karten, um ihre Konkurrenz auszubremsen oder rasant zu überholen. Macht man den Stich im richtigen Moment, schafft man es mit aufgezogenem Motor vor allen anderen ins Ziel. Es heißt also: Fuß aufs Gas, Hände an die Karten und los geht‘s!

So spielt man Stich Rallye:
Zunächst beginnt Stich Rallye wie ein normales Stichspiel. Reihum wird von jedem Spieler die aus seinen Handkarten ausgesuchte Karte abgelegt. Enthält der Stich nur eine Farbe, gewinnt die Karte mit dem höchsten Wert. Ab jetzt wird es spannend: denn liegen zwei Farben im Stich, gewinnt die Karte mit dem höchsten Wert in der als zweites gespielten Farbe. Liegen drei Farben im Stich, gewinnt die Karte mit dem höchsten Wert in der als drittes gespielten Farbe. Es gilt jedoch, wenn man die vorangespielten Karten in ihrer Farbe bedienen kann, dann muss man die Farbe ebenfalls spielen.
Nun bewegt der Gewinner des Stichs sein Auto auf der Rennstrecke vorwärts, nämlich um den niedrigsten Wert, der im Stich gespielt wurde. Alle anderen ziehen ihren Motor um einen Wert auf. Mit den Punkten des Motor-Tableaus kann man seinem Auto einen zusätzlichen Schub geben und es so bei einem gewonnenen Stich sogar noch weiterbewegen. Dabei muss man aufpassen, dass man seinen Motor nicht überspannt, denn je länger man wartet, desto weniger Punkte dürfen am Ende noch genutzt werden. Wer die Ziellinie des Rundkurses als erster zum zweiten Mal überquert, beendet das Spiel und, gewinnt!

Bei Stich Rallye von H.J. Kook besticht nicht nur das ungewöhnliche Spielprinzip, sondern auch die farbenfrohen Illustrationen von Shans Zhu und Barbara Spelger. Durch den doppelseitig bedruckten Spielplan, ist noch mehr Spielspaß und Abwechslung garantiert. Das Spiel ist geeignet für große und kleine Freunde von Stich- und Rennspielen.

Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß und können eine klare Empfehlung aussprechen.


Milestones

Als wir die Packung gesehen haben, waren wir direkt Neugierig. Was verbirgt sich wohl für ein Spiel hinter diesem Packungsdesign. Im Lieferumfang sind 55 Aufgabenkarten, 6 Würfel, 1 Sanduhr und eine Spielanleitung.

Also wie immer, schnell ausgepackt und Anleitung gelesen. Soviel vorweg: Einfach zu Verstehen und macht Lust direkt loszuwürfeln!

FOTO folgt… 🙁

Amigo Spiele beschreibt es selbst wie folgt:

Dieses kooperative Würfelspiel steht ganz unter dem Motto: Haltet zusammen! Denn nur so kann man als Gruppe die frühzeitlichen Milestones – Meilensteine – erreichen. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn man zwar das eigene Ziel kennt, nicht jedoch das der Mitspieler. Und dann müssen die Würfel auch noch von allen gemeinsam genutzt werden, ohne sich absprechen zu dürfen! Die Zeit rinnt unerbittlich und die Steinzeit-Würfler müssen sich anstrengen, um in drei Minuten so viele gemeinsame Punkte wie möglich zu erspielen!

So spielt man Milestones:
Bei Milestones müssen die Spieler als Gruppe möglichst viele Aufgabenkarten erfüllen. Jeder Mitspieler hat dabei jeweils genau eine Karte auf der Hand, die er vor den anderen geheim halten muss. Reihum würfeln die Spieler aus einem gemeinsamen Würfelpool. Dabei entscheidet jeder, welche der Würfel von ihm neu gewürfelt werden, wenn er an der Reihe ist. Wird die als Aufgabe auf einer Karte vorgegebene Zahlen- oder Farbkombination durch die Würfel erfüllt, wird die Karte auf den gemeinsamen Punktestapel gelegt und eine neue Aufgabenkarte gezogen. Nach drei Minuten ist die Sanduhr abgelaufen, das Spiel endet und die gemeinsam erreichten Siegpunkte werden gezählt. Das Spiel bietet verschiedene Varianten, die es noch anspruchsvoller machen. So gibt es Pflichtaufgaben, die offen ausgelegt werden, oder Sanduhrkarten, die den Spielern mehr Zeit einräumen.

Das Würfelspiel Milestones von Daniela & Christian Stöhr bietet ein ungewöhnliches Spielgeschehen, bei dem individuelle, aber geheime Einzelziele zum kooperativen Gesamtziel führen. Das Highscore-Prinzip erhöht zusätzlich den Wiederspielreiz. Milestones ist für eine kurze Spielrunde zwischendurch genauso geeignet wie für einen mehrere Partien an einem Spieleabend.

Milestone ist ein schnelles Spiel für Zwischendurch. Eine Runde geht nämlich gerade mal 3 Minuten! Es gibt nicht wirklich einen Verlierer, denn man Gewinnt oder verliert zusammen. Schaut euch am besten mal das Video dazu an!

An dieser Stelle wären normal unsere Fotos, welche wir beim Spielen gemacht haben. Da wir aber allesamt zu diesem Zeitpunkt sehr erkältet waren, folgen die Fotos bei unserer nächsten Milsetone´s Runde


Fazit

Die beiden Spiele sind Super! Allerdings könnten sie auch unterschiedlicher nicht sein. Bis auf das Tempo (hier die Rennstrecke, dort die 3min. Sanduhr) haben sie nämlich nichts gemeinsam. Dennoch ist jedes für sich Klasse und ein super Zeitvertreib bei diesem miesen Wetter. Die Verarbeitung bei Amigo-Spiele ist immer Klasse! Die Karten, die Spielfelder und Co. sind immer von Spitzenqualität. Da gibt es leider andere Hersteller denen das egal zu sein scheint.

Der Spielspaß kommt nicht zu kurz so dass man es definitiv öfter spielen will. Dank der Videos von Amigo Spiele, versteht auch jeder, der aus Anleitung z.B. nicht schlau wird, die Spielregeln. Also los…. Spielen und Spaß haben!

Für Weihnachten, Geburtstag und Co. bekommen sie von uns eine klare Empfehlung! Die schnelle Nummer mit Milestones (auch ideal für auf Reisen) oder Stich Rallye das rasante Rennspiel auf dem Wohnzimmertisch. Weitere Infos zu den Spielen gibt es hier:

Übrigens….

…viele weitere tolle Tests, von Uns und anderen Familien, zu Spielwaren und Co. gibt es auf dem Portal von ToyFan. Schaut doch dort einmal vorbei 😉

ist Baujahr 1983 und der Papa von Lex & Lenny, geboren 2012 und 2019. Kommt aus Kaiserslautern, wohnt mittlerweile (nach einer Zeit in Bayern) wieder im schönen Lautertal. Arbeitet als IT Sachbearbeiter und genießt jede Minute die er mit seinen Söhnen verbringen kann. Entspannt am besten bei einem guten Film auf der Couch, beim Fußball im TV oder im Stadion.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.