Allgemein,  Firmen/Produktvorstellung,  Spielwarentest

VTech Ozean Nachtlicht im Test

Hey Hero´s

für unseren kleinen Schatz haben wir nach einem Nachtlicht gesucht und sind mit dem Ozean Nachtlicht von VTech fündig geworden. Voraussetzung war, dass es verschiedene Melodien abspielt und einen Timer zum automatischen abschalten hat.

Das Neue Ozean Nachtlicht von VTech

Wie oben schon erwähnt, hatten wir verschiedene Kritikpunkte. Diese wurden alle erfüllt und es gibt sogar noch weitaus mehr zu entdecken.

  • Rotierende Lampe mit kindgerechter Meereslandschaft
  • Schlaflieder und sanfte Melodien helfen beim Einschlafen
  • Nachthimmelprojektion in 4 wechselnden Farben
  • Zwei Modi beruhigender Geräusche: 1. Naturgeräusche (Meeresrauschen, Regen u.v.m.) 2. Hintergrundgeräusche (Staubsauger, Fön u.v.m.)
  • Geräuschsensor reagiert auf Babys Wachgeräusche und aktiviert das Programm erneut
  • Dreistufiger Timer (10, 20, 30 min.)
  • Rotation und Projektion können zusammen oder einzeln betrieben werden
  • Drei gesungene Lieder und 40 beruhigende Melodien
  • Lautstärkeregler, kindersicheres Batteriefach, Abschaltautomatik
Ozean Nachtlicht

Die Bedienung ist super einfach. Anschalten, Knopf für Melodie, Musik oder Geräusch drücken und schon geht es los. Lenny war anfangs so aufgeregt, dass erstmal nichts mit schlafen war 🙂 Das ist aber auch Spannend! Mittlerweile aber schläft er, mit Musik und tollen Lichteffekten an der Decke, sehr gut ein. Dank des Timers schaltet das Nachtlicht automatisch ab. Sollte der kleine Schatz nochmals aufwachen, so erkennt dies die Leuchte und schaltet automatisch wieder das letzte ausgewählte Programm ein.

Demo
Ozean Nachtlicht Sternendecke

Fazit

Wie von VTech gewohnt ist die Verarbeitung 1a. Die Melodien sind schön ausgewählt und der Klang ist erstaunlich gut. Auch die verschiedenen Effekte die an die Decke projiziert werden sind klasse. Die Abschaltautomatik funktioniert tadellos und auch der Geräuschsensor tut was er soll.

Kleiner Kritikpunkt ist das Motorgeräusch wenn sich die Muster im inneren drehen. Dieser ist doch etwas lauter, aber gerade noch so, dass das Baby nicht aufwacht.

Weitere Infos zum Ozean Nachtlicht gibt es auf der Webseite von VTech.

Übrigens….

…viele weitere tolle Tests, von Uns und anderen Familien, zu Spielwaren und Co. gibt es auf dem Portal von ToyFan. Schaut doch dort einmal vorbei 😉

ist Baujahr 1983 und der Papa von Lex & Lenny, geboren 2012 und 2019. Kommt aus Kaiserslautern, wohnt mittlerweile in Bayern an der Grenze zu Hessen. Arbeitet in der Mobilfunkbranche und genießt jede Minute die er mit seinen Söhnen verbringen kann. Entspannt am besten bei einem guten Film auf der Couch, beim Fußball im TV oder im Stadion.

2 Comments

  • Michael Uniqueline

    Ganz ehrlich gesagt wundert es mich nicht, dass viele Kinder nicht zur Ruhe kommen, hyperaktiv sind und geistig müde. Man stelle sich jetzt mal als Erwachsener vor man möchte schlafen und es kommt dauernd ein Bewegtbild oder ein Geräusch – grauenhaft. Aber Kindern wird das zugemutet, weil die Eltern von der Arbeit müde sind und sich nicht zum Kind legen können, da sie selbst vorher einschlafen würden. Aber so ist das, man möchte ja lieber mit dem Partner noch ein Weilchen plaudern oder einen Film gemeinsam ansehen. Das Kind wird schon irgendwann einschlafen.

    • daddyhero

      Hallo Michael, ich glaube das ist Ansichtssache. In diesem Alter würde ich auf keinen Fall problematischer ADHS Krankheiten sprechen oder dergleichen. In diesem Alter tun sich Babys oft schwer einzuschlafen, Sie kämpfen sozusagen gegen das einschlafen an. Ich spreche da aus Erfahrung! Das hat auch nichts mit “abschieben” des Kindes zu tun, weil man evtl. seine Ruhe haben möchte, im Gegenteil… Es hilft die Kleinen zu beruhigen und sie kämpfen nicht ewig gegen Ihre Müdigkeit an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.