• Allgemein,  Ratgeber

    Elterngeld 2015 – Mehr Eltergeld erhalten

    Für Kinder, die ab dem 1. Juli 2015 geboren werden, gelten neue Eltern­geld-Regeln. Damit können Eltern die staatliche Unterstüt­zung unterm Strich erhöhen, wenn sie nach der Geburt ihres Kindes schnell wieder arbeiten gehen. Zusätzlich Geld gibt es für Paare, die für vier Monate gemein­sam als Tandem Teil­zeit arbeiten. Die Experten zeigen, für welche Eltern sich das Eltern­geld Plus wirk­lich lohnt, wo Fallen lauern und was beim Antrag auf Eltern­zeit zu beachten ist. Basis­eltern­geld und Eltern­geld Plus Bei einer Geburt ab dem 1. Juli 2015 haben ­Eltern die Wahl zwischen zwei Arten des ­Eltern­geldes. Es gibt das Basis­eltern­geld und das Eltern­geld Plus. Das Basis­eltern­geld entspricht dem bisherigen Eltern­geld und beträgt meist…

  • Allgemein,  netflix,  Ratgeber

    Erstes Papa-Kind Wochenende als Single

    Hallo Daddys, nach langer Zeit gibt es wieder etwas zu lesen. Es ist viel passiert in den letzten Monaten. Stress auf der Arbeit, die schmerzvolle Trennung von meiner Lebensgefährtin, ihr neuer Partner direkt nach unserer Trennung, Sorgerechtsfragen und und und. Langsam kehrt Ruhe ein, doch das vermissen meines Sohnes ist so eine Sache, ob ich mich da jemals dran gewöhnen kann ?! Sei es drum, nun kann ich hier wenigstens auch anderen Daddys einige Fragen zu Besuchsregelung, gemeinsame Sorgevereinbarung und Co. beantworten. Mein Prinz war nun das erste mal ein komplettes Wochenende bei mir. Von Freitag bis Sonntag hatten wir also einen reinen Männerhaushalt. Ganz schön ungewohnt, das kann ich…

  • Allgemein,  Ratgeber,  Testberichte

    Bücher besser leihen statt kaufen

    Da war er wieder, der Geistesblitz meiner besseren Häfte: „Ich könnte mal wieder ein gutes Buch lesen und wollte ohnehin schon seit langem mal nach Elternbüchern schauen“ Aha, dachte ich, das wird sicher nicht billig. Ich sollte recht behalten, denn Sie kam mit 4 Büchern zurück für gesamt knapp 100€ ! Das finde ich schon recht teuer, dafür, dass diese gelesen werden und dann ohnehin im Bücherregal zustauben. So haben wir uns mal auf die Suche nach alternativen begeben. Das Ziel dabei war, Bücher lesen zu können, egal wieviele und wie lange, aber eben nicht laufen zu müssen ! SO sind schon die ganzen E-Book Stores durchgefallen, denn dort kauft man…

  • Allgemein,  News,  Ratgeber

    Taschengeldkonto – Was muss beachtet werden ?

    Taschengeldkonto – was ist zu beachten? Eure Kinder sind 12-17 Jahre alt und ihr traut Ihnen den Umgang mit einem Taschengeldkonto bzw. Girokonto für Jugendliche zu? Der praktische Nutzen ist auf jeden Fall gegeben. Mit kostenlosem Bargeldzugriff über Girocard oder Prepaid Kreditkarte, Gebührenfreiheit ohne Bedingungen, Guthabenzinsen und cashback bzw. Prämien bemühen sich Banken und Sparkassen, die jungen Kunden für ein Jugendkonto zu gewinnen. Doch was müsst ihr als Eltern beachten? Eltern geben dem Kind die Kontovollmacht. Kinder von 7-18 Jahren sind laut BGB Paragraph 110 eingeschränkt geschäftsfähig. Bis zur Volljährigkeit ist für ein Taschengeldkonto immer die Zustimmung beider Erziehungsberechtigten notwendig. Diese erteilen dem Jugendlichen die Vollmacht zur Kontoführung oder der…

  • Allgemein,  News,  Ratgeber

    Warum Kinder so oft krank werden

    Wer kennt es nicht ? Der Spross ist nun im Kindergarten und seitdem kommt eine Erkältung nach der anderen. Aber warum ist mein Kind so oft krank und was kann ich dagegen tun ? Das Warum erklären Ärzte recht einfach: Das dauernde Krank werden liegt am Immunsystem von Kindern. Was wir unter Erkältungskrankheiten verstehen, sind meistens Infektionen der oberen Atemwege. Dabei gibt es hunderte Viren, die eine solche Infektion hervorrufen können. Wir Erwachsene haben schon 30 oder 40 solcher Infektionen hinter uns und sind deswegen gegen viele Erreger immun. Bei Kindern, vor allem wenn sie klein sind, ist das noch nicht der Fall. Das macht sich natürlich gerade dann, wenn das…

  • Allgemein,  Ratgeber

    Die Top 3 der Familienautos

    Na, Papa? Spätestens, wenn aus der 1+1- eine 2+1-Welt wird, stellen sich ganz neue Fragen, die sich dann auf zwei zentrale Fragen konzentrieren: Wohin mit dem Kindersitz? Wohin mit dem Kinderwagen? Das war´s dann wohl mit dem Cabrio oder Sportwagen? Oft schon. Denn nun ist der Familientransporter hoch aktuell: ein Kombi, Van, MPV (Multi Purpose Vehicle) oder SUV (Sport Utility Vehicle). Da passt mehr rein als in die klassische Stufenhecklimousine, und außerdem gestaltet sich alles weit praktischer: große Heckklappe, tiefe Ladefläche, niedrige Ladekante, einfaches Bepacken … Platzangebot, Variabilität, Sicherheit (ESP, Airbags, …), Verbrauch (Diesel oder Benziner?), Raumkonzept, Platzangebot und das Preis-Leistungs-Verhältnis sind nun Entscheidungsträger. Im Raum steht die Frage, welches…

  • Allgemein,  News,  Ratgeber

    Papa´s Sohn

    Wie geht Mann-Sein? Das schauen Jungen sich von ihrem Vater ab. Der Vater ist als männliches Geschlechtsrollenvorbild die erste Wahl, positiv wie negativ. Und er fungiert als Gegengewicht zur häufiger anwesenden Mutter. Kinder brauchen Väter! Die Zeit zwischen dem ersten und dritten Lebensjahr gilt in der Psychoanalyse für besonders wichtig. Denn in dieser Phase löst sich das Kind aus der Symbiose mit der Mutter – ein angstbesetzter und schmerzhafter Prozess! Mutter und Kind brauchen dabei einen präsenten Vater: Er schützt das Kind vor schweren Verlassensängsten und hilft, die Symbiosewünsche mit der Mutter aufzugeben. So kann das Kind die Mutter realitätsgerechter wahrnehmen. Dabei spielt die Beziehung zwischen den Eltern selbstverständlich auch…

  • Allgemein,  netflix,  Ratgeber

    Kindgerechter Streaminganbieter netflix

    Wir haben uns den VoD Anbieter netflix ganz genau angeschaut. Nach unserem schnellen Test der Bekanntesten Anbieter, haben wir uns Netflix angeschaut, denn dieser vereint sowohl ein tolles Programm für Kinder, als auch eine super Auswahl für uns Daddys. Fangen wir mal mit der Übersicht an, wir haben uns das Angebot im Browser und auch in der iPhone App angeschaut. Die Übersicht ist auf beiden Geräten sehr gut gestaltet. Also habe ich mal die verschiedenen Nutzerprofile angelegt: Für mich, meine Freundin und den Sohnemann. Nach dem einloggen sieht es dann wie folgt aus: Beim Klick auf das Profil von meinem Sohnemann Lex, öffnet sich die Ansicht extra für Kinder. Diese…

  • Allgemein,  News,  Ratgeber

    Alle Jahre wieder – KFZ Versicherungsvergleich

    Wie jedes Jahr kommt im November Post der Autoversicherung. Dort wird einem mitgeteilt in welcher SF und % man eingestuft wird und wie teuer die KFZ Versicherung im neuen Jahr wird. Nicht selten ist aber es so, dass man trotz verbesserter Schadensfreiheitsklasse, im neuen Jahr mehr bezahlen soll. Da lohnt es sich definitiv mal einen KFZ Versicherungsvergleich durchzuführen. Es gibt Fälle da sparen manche bis zu 800€ und das im Jahr. Das wäre z.B. ein schöner Urlaub. Um euch das ganze zu vereinfachen, haben wir hier den Tarifrechner „powered by TARIFCHECK24 GmbH“ um euch den Vergleich zu vereinfachen. ACHTUNG: Stichtag ist hier der 30.11.2014 KFZ Versicherungsvergleich Habt ihr nachgeschaut ?…

  • Allgemein,  Ratgeber

    Tablets & Apps für Kinder sinnvoll ?

    Ja, selbst Lex liebt es an meinem iPad rumzuspielen. Da ist es völlig egal ob da gerade ein Spiel oder ein Video läuft, ihm gefällt es einfach, dass er mit seinen kleinen Finger den Bildschirm (für ihn magisch) bewegen kann. Aber ist es sinnvoll seinem Kind das Tablet zum spielen zu geben ? Ein Tablet ist dann sinnvoll, wenn die Apps kindgerecht sind und dem Kind dabei helfen, es spielerisch zu fördern. Sind wir mal ehrlich, fast jedes Kind spielt gerne mit einem Tablet. Es gibt auch mittlerweile sehr viele Kindgerechte App, sogar extra Kindertablets haben die Hersteller mittlerweile auf den Markt gebracht. Viele Apps können die kindliche Entwicklung spielerisch…