Knusper-Moment mit ültje + Gewinnspiel

Wir kennen doch sicher noch alle die tolle Werbung von ültje 🙂 Ich selbst habe auf jeden Fall noch den Jingle im Ohr, meine Güte, das war aber auch ein Ohrwurm.

Jetzt gibt es was neues von ültje, und zwar die Kessel-Nüsse !
Sau lecker oder auch „Super-Lecker-Gut“

ültje_Kessel Nüsse

Wir haben die Kessel-Nüsse netterweise zum Test zugeschickt bekommen. Jetzt wird sich der ein oder andere die Frage stellen: „Was haben Nüsse mit daddyhero zu tun ?“
Mehr als man denkt 😉 Wir Daddys knabbern gerne und auch ebenso machen das die meisten unserer Kids. Da ich Nüsse wesentlich besser als Schokolade finde, war es ein netter Test, wie denn mein kleiner Prinz darauf reagieren würde.

Der erste Test war also direkt recht spannend. Ich habe die Tüte an der Ecke aufgeschnitten und mich zu Lex auf die Couch gesetzt. Nachdem ich mir 3-4 Nüsse auf die Hand geschüttet habe, war er natürlich direkt Neugierig und es entwickelte sich folgender Dialog:

„Papa, was ist das ?“
„Das sind Nüsse im Teigmantel“
etwas verdutzter Blick…
„Willst Du mal probieren ?“ ich streckte ihm die Hand mit den Nüssen hin
Er nahm eine, roch daran und legte Sie wieder in meine Hand zurück.
„Papa, das sind Chips !!!“
ich musste lachen und wiederholte „Hier, probier doch mal eine“
Lex nahm sich wieder eine Nuss und leckte vorsichtig daran. Er wollte Sie gerade wieder in meine Hand zurück legen (zumindest war seine Hand wieder auf dem Weg dort hin), als wohl der Geschmack in seinem Mund eingesetzt hat. Direkt nahm er die Hand wieder zu sich und ich hörte nur ein „Mmmmmmh“
Er knabberte nun ganz leicht eine Ecke der Teigumhüllung ab und hatte ein breites Grinsen im Gesicht.
„Is da Schoki drin ?“ kam direkt als Frage
„Nein, da ist eine Nuss drin, eine Erdnuss“
Nun biss er einmal die Hälfte der Kessel-Nuss ab und ich hörte ihn schmatzen. Die andere Hälfte verschwand auch direkt in seinem Mund, gefolgt von der Frage: „Papa, darf ich noch mehr habe, bitte bitte bitte“

Ich hatte natürlich vorher selbst schon getestet ob die Nüsse nicht evtl. zu Scharf oder dergleichen sind. Nach meinem Empfinden schmecken sie wie folgt:
Sie haben einen guten, intensiv würzigen Geschmack. Der Mantel ist sehr knackig und im inneren die lecker geröstete Erdnuss. Ein wirklich tolles Geschmackserlebnis und ganz anders als bei bekannten Mitbewerben von ummantelten Nüssen.

Ich hatte Lex dann noch gefragt: „Na wie schmecken Dir die Nüsse, sind lecker oder ?“ Er nickte nur mit seinem Knuspermäulchen, gefolgt von der Aussage:

Super-Lecker-Gut

Ich musste den kleinen Mann dann tatsächlich etwas bremsen, sonst hätte er die Tüte wohl komplett aufgegessen.
Den Rest der Tüte, etwa die Hälfte, habe ich mir dann übrigens dann Abends ganz entspannt vorm TV beim netflixen gegönnt.

lex mit ültje

Fazit:

Die neuen Kessel-Nüsse von ültje sind super lecker. Die im Kessel ummantelten Nüsse schmecken sehr würzig, genau nach meinem Geschmack. Im Gegensatz zu mitbewerbern schmecken Sie mir persönlich viel besser. Auch die Ummantelung ist nicht immer gleich, klar durch den Kessel auch schwer zu erreichen. Ich kann nur jedem Empfehlen sie mal zu probieren. Mit etwas Glück gewinnst Du ja eine Knusper-Box von ültje.

Weitere Infos zu ültje und zu den Kessel-Nüssen findest Du übrigens hier auf der Webseite.


Gewinnspiel:IMG_4026

Wir verlosen 5  ültje Knusper-Boxen unter Euch. Was ihr dafür tun müsst steht hier:

  • folge uns auf Twitter
  • folge ültje auf Twitter
  • sage uns hier als Kommentar oder auf Twitter mit den Tags #daddyhero und #ültjekesselnuss, bei welcher Gelegenheit Du dir eine geNussvolle Quality-Time gönnst 😉

Das Gewinnspiel läuft bis 19.06.2016 und es gelten wie immer unsere Teilnahmebedingungen.

daddyhero

ist 34 und der Papa von Lex, geboren 2012. Kommt aus Kaiserslautern, wohnt mittlerweile in Bayern an der Grenze zu Hessen. Arbeitet in der Mobilfunkbranche und genießt jede Minute die er mit seinem Sohn verbringen kann. Entspannt am besten bei einem guten Film auf der Couch, beim Fußball vorm TV oder im Stadion.

4 Antworten

  1. Tobi sagt:

    Hi, wusstet ihr eigentlich, dass sich der Lütje-Jingle „ein ganz kleines bisschen“ bei der Band Squeeze und ihrem Song „Cool for Cats“ von 1979 bedient hat?
    ; )
    Hört mal rein: https://www.youtube.com/watch?v=uJ2cEc_TCH8
    (…fast 1:1 geklaut ; )

    Grüße,
    Tobi

  2. Katrin F. sagt:

    Bei einem gemütlichen Abend mit meinem Mann 🙂

  3. Claudia Wind sagt:

    #daddyhero #ültjekesselnuss Ich würde mir eine geNussvolle Quality-Time beim Schauen meines Lieblingsfilmes gönnen.Das Beste gehört halt einfach nur mit dem Besten kombiniert.

  4. Katalin Dorner sagt:

    An einem netten FilmAbend mit Freunden ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.