Allgemein,  Geschenkideen,  Spielwarentest

Darda Rennbahnen im Test

Zu Nikolaus gibt es heute eine weitere tolle Geschenkidee. Selbst ich kenne diese Bahnen noch aus meiner Kindheit und sie machen nach wie vor eine Menge Spaß. Die Rede ist von den Darda Rennbahnen, in diesem Fall die Police Force und Tornado Hunter.

Im Lieferumfang der Bahnen ist alles um direkt loszulegen. Schienen, Verbindungsstücke, Loopings und natürlich ein „Aufzieh-Auto“. Spielspaß vollkommen ohne Strom oder Batterien.
Jede Darda Bahn hat verschiedene Aufbaumöglichkeiten, sei es mit einem Looping oder Doppel Looping mit Schraube… Ein Highlight für kleine und große Autofans.

Bei der Police Force gibt es 4 Möglichkeiten die Bahn aufzubauen. Das beiliegende Polizei-Auto hat sogar die Möglichkeit eines Motorenwechsel. Wem also die Power des Aufzieh-Autos nicht genügt, der kann sich als Zubehör einen stärken einbauen.

Die Tornado Hunter hat 3 mögliche Aufbau-Szenarien. Wir haben uns auf die mit den 3 Loopings geeinigt und Lex hat angefangen aufzubauen. Hier liegt ein rassiger Porsche mit dabei, der natürlich gerade bei so kleinen Jungs ordentlich was her macht.

Fazit

Die Darda Bahnen sind kinderleicht zusammengebaut. Einfache Steckplatten und Steckverbindungen, so gelingt wirklich jedem der Bau einer aufregenden Bahn. Die Verarbeitung ist TipTop, keine scharfen Kanten oder ähnliches wie man es von manch anderen Bahnen kennt. Positiv ist anzumerken möchte ich, dass eine Packung direkt mehrere Aufbau-Szenarien bietet, so wird es sicher nicht langweilig.

Weitere Infos zu den Darda Bahnen gibt es auf der Produktseite.

Übrigens….

…viele weitere tolle Tests, von Uns und anderen Familien, zu Spielwaren und Co. gibt es auf dem Portal von ToyFan. Schaut doch dort einmal vorbei 

ist 35 und der Papa von Lex, geboren 2012. Kommt aus Kaiserslautern, wohnt mittlerweile in Bayern an der Grenze zu Hessen. Arbeitet in der Mobilfunkbranche und genießt jede Minute die er mit seinem Sohn verbringen kann. Entspannt am besten bei einem guten Film auf der Couch, beim Fußball im TV oder im Stadion.

1 Kommentar

  • Claudia Schlensog

    Mein Mann würde sich riesig darüber freuen und sofort mit meinem Sohn loslegen das Paket zusammen zu bauen und die Autos starten lassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere